Montag, 23. Oktober 2017

Aktuelles von 2017, Ausblick auf 2018

Hallo ihr Lieben,

lange habe ich hier nichts geschrieben.....es fällt mir weiterhin schwer, genügend Zeit für unser wunderschönes Projhekt zu finden.....

Kurz zur Erklärung: Ich habe vor fast 7 Jahren die Aktionsgruppe Herzkissen für Koblenz gegründet.Viele liebe Menschen begleiten mich seit Anfang an, jedoch hat es sich gezeigt, dass die Verbandsgemeinde Loreley und in Person ich Dreh- und Angelpunkt sind.

Aber in den letzten 7 Jahren habe ich auch noch 3 Kinder bekommen und war die gesamte Zeit beruflich aktiv. Mein Arbeitgeber unterstützt mich selbstverständlich in unserem Projekt Herzkissen, aber vieles läuft einfach ehrenamtlich und in meiner freien Zeit. Dass diese sehr knapp ist, könnt ihr euch vorstellen :-)

Daher bitte ich an dieser Stelle um Nachsicht und Verständnis. Die Herzkissen gehören zu mir und meiner Familie, die Große sagt auch immer, dass sie die kleine Schwester der Herzkissen ist ;-)
Aber mir fehlt manchmal die Zeit oder einfach die Kraft, zurückzurufen, neue Ideen umzusetzen oder weitere Projekte in Angriff zu nehmen.

Bei unserem letzten Treffen am gestrigen Sonntag haben wir in der Gruppe einige Neuerungen überlegt. Wir werden uns einen neuen Namen geben und ein eigenes Logo entwerfen. Außerdem planen wir, die Flyer nur einmal jährlich mit dem dann aktuellen Ticker drucken zu lassen. Das soll jeweils in unserem Geburtstagsmonat Februar passieren. Wer also jetzt Ideen für Namen und Logo hat oder Änderungensvorstellungen für den Flyer, der meldet sich bitte per E-Mail bei mir.

Unser Großziel sind 10000 in 10 Jahren. Jetzt, 6 Jahre und 8 Monate, haben wir fast 5400 geschafft. Dazu muss ich sagen, dass 2500 davon in den letzten 1,5 Jahren genäht wurden ;-) Also ein reelles Ziel.

Wir werden uns im nächsten Jahr 8 mal treffen. Zusätzlich werden wir gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs und bei Stoffideen jeweils einen Termin haben. Genaue Termine werde ich die nächsten Tage bekannt geben.

Bitte beachtet, dass aufgrund einiger Terminkollesionen  in diesem Jahr nur noch ein Termin stattfinden wird, und zwar am Samstag, 02.12.2017!

Was mir noch sehr wichtig ist zu sagen:

Ich finde es unglaublich, wie fantastisch sich alle Frauen miteinbringen, jede so fleißig mitarbeitet. Wir brauchen aber beim Zunähen der Kissen Unterstützung! Und zwar richtig viel. Wir erwarten einen gelungenen Blindstich, den man im besten Fall nicht sieht. Außerdem brauchen wir eine Person oder zwei, die unsere Verkaufsherzen stopft. Dabei ist ordentliches Arbeiten Vorraussetzung. Die Arbeit ist auch zuhause zu machen, falls jemand nicht zur Gruppe kommen kann oder lieber alleine arbeitet. Wer also Interesse hat oder jemanden kennt,der kann sich auch gerne melden. Ich bringe die Sachen auch gerne vorbei und hole sie wieder ab. Das wäre für uns eine wirklich große Entlastung.

Und für alle, die zu unserer Gruppe gehören und an den Terminen teilnehmen wollen: Bitte schickt mir per Mail oder WhatsApp euren Namen, Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse. Dann besteht die Chance, euch auch mal kurzfristig zu informieren.

Puh, so lange nix und jetzt so viel...Danke für eure Zeit :-*

Herzlich, Alexandra Weber

Mittwoch, 4. Januar 2017

Neues Jahr, neues Ziel! Die 5000 wollen wir dieses Jahr schaffen

Lange war es still im Blog, aber nicht in der Herzkissengruppe :-)

Seit dem letzten Post haben wir uns sehr oft getroffen und unglaublich viele Kissen geschafft! Aktuell steht der Ticker bei 4202 Herzkissen. Und schon am Samstag wird es weitergehen. 

Wir treffen uns in diesem Jahr zu neun Terminen in Braubach und zu zwei Terminen in Koblenz. Wir haben unseren Nähtreff und die Herzkissentreffen zusammengelegt, damit jeder frei entscheiden kann, was er machen möchte. Wir haben dafür auch unsere Zeiten verlängert. Ab sofort finden die Treffen in 56338 Braubach, Friedrichstr. 12, von 9.30 bis 14.30 Uhr statt. Also genug Zeit, für die gute Sache, aber auch für den privaten Zweck aktiv zu sein. 

Unsere Termine sind:


Samstag, 07.01.17
Sonntag 12.02.17
Samstag, 01.04.17
Sonntag, 21.05.17
Samstag, 01.07.17
Sonntag, 10.09.17
Samstag, 21.10.17
Sonntag, 19.11.17
Samstag, 02.12.17


Ein Treffen in Koblenz findet am 13.03.2017 ab 15.30 Uhr im Konferenzraum des Kemperhof gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe "Frauen nach Krebs", statt. Die Zusammenarbeit mit dieser Gruppe ist immer sehr erfrischend und unglaublich herzlich. Danke für die liebe Einladung und eure Unterstützung!
Das zweite Treffen wird im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober in Kooperation mit der Krebsgesellschaft stattfinden. Weitere Infos dazu sobald ich was weiß.

Ich freu mich, viele von euch weiterhin an meiner Seite zu wissen. Ich danke auf diesem Weg auch unseren Außenstellen in Wittlich und Polch/Mayen für die tatkräftige Unterstützung. Es ist so toll, dass ich mich so sehr auf euch verlassen kann und die Arbeit so zuverlässig gemacht wird. Ganz ganz lieben Dank! 

Und die 5000 kriegen wir doch geknackt, oder? ;-)

Seid gedrückt, ganz herzlich,

Eure Alex